Bange vorm Zahnarzt? – Lachgas hilft!

Lachgassedierung

Wohlfühlen und Entspannen bei der Zahnbehandlung; auch für Angstpatienten und bei Würgereiz.
Mit der Lachgassedierung bieten wir Ihnen einen noch entspannteren Zahnarztbesuch. Die Lachgassedierung ist ein sicheres und komplikationsarmes Verfahren, das weltweit millionenfach angewendet wird.

Online-Termin

…man fühlt sich wie nach 2 Glas Wein

Was ist Lachgas?

Lachgas (N2O) ist ein Sedativum und wird seit vielen Jahren mit großem Erfolg in der Medizin eingesetzt. Es wirkt entspannend, beruhigend und verlässt Ihren Körper direkt nach der Behandlung. Sie sind nach der Behandlung schnell wieder verkehrstüchtig. Im Gegensatz zur Vollnarkose sind die Patienten beim Einsatz von Lachgas bei vollem Bewusstsein und zu jeder Zeit ansprechbar. Die Masken sind in verschiedenen Gerüchen wie z.B. Minze, Erdbeere oder Orange für Sie verfügbar.

Good to know

Wie wirkt Lachgas?

Das Einatmen von Lachgas bewirkt eine innere Ruhe, entspannt Sie und minimiert das Schmerzempfinden. Auch das Zeitempfinden wird positiv beeinflusst, sodass die Behandlung in Ihrer subjektiven Empfindung schneller vorüber ist. Sie haben trotzdem keinen Kontrollverlust und bleiben voll ansprechbar.
Patienten, die mit Lachgas behandelt wurden, berichten von einem warmen und angenehmen Gefühl wie in einer Traumwelt. Nicht nur für Angstpatienten und Kinder bietet Lachgas eine komfortable und entspannte Behandlung. Auch für das normale ungute Gefühl, das fast alle Patienten bei einer Behandlung haben, bietet Lachgas eine deutliche Besserung. Zudem vermindert Lachgas jegliche Form von Würgereiz und anderen unangenehmen Empfindungen während der Behandlung. So werden selbst längere Behandlungen eher als angenehm empfunden. Es gibt kaum alters- oder krankheitsbedingte Einschränkungen bei einer Lachgassedierung. Unsere Zahnärzte dosieren die Lachgaskonzentration ganz individuell und nach Ihren Bedürfnissen. Das Lachgas wird dabei mit einem sehr hohen Anteil Sauerstoff gemischt und über eine Nasenmaske an Sie verabreicht.

…noch unsicher?

Wie sicher ist Lachgas?

Die zahnärztliche Sedierung mit Lachgas ist eine sehr sichere Behandlungsmethode und gehört in vielen Ländern schon lange zum Alltag.

Die Wirkung von Lachgas ist nach der Behandlung innerhalb von 5 – 10 Minuten komplett aufgehoben und Sie können die Praxis in der Regel ohne Begleitperson wieder verlassen. Vor der Behandlung bekommen Sie selbstverständlich ein ausführliches Anamnese- und Aufklärungsgespräch.

Video

Happiness cannot be pursued; it must ensue.

Wir über uns

Wir, ein modernes, dynamisches Praxisteam, sind stetig bemüht um Ihr Wohlergehen, denn Sie stehen bei uns im Mittelpunkt.

Jetzt Termin vereinbaren!

Video

Wir über uns

Wir, ein modernes, dynamisches Praxisteam, sind stetig bemüht um Ihr Wohlergehen, denn Sie stehen bei uns im Mittelpunkt.

Jetzt Termin vereinbaren!

“Wenn der Mund lächelt, lächelt das Herz.”

“Our wounds are often the openings into the best and most beautiful part of us.”